Veranstaltungsjahre 2019 bis 2020

II. Buchmesse - Residenzschloss Rastatt

In der Barockresidenz findet am 29. September 2019 die zweite Buchmesse im Ahnensaal der Belétage statt. Die Ausstellung ist am Sonntag von 10 – 17 Uhr geöffnet. Es präsentieren sich Kleinverlage, Buchateliers die ihre eigenen Bücher vorstellen und Künstler, mit ihren Illustrationen zu verschiedenen Prosa- und Lyrikwerken.

 

Mein Büchertisch wird die Schatulle „das Wort & es werde“, und andere Titel der letzten Produktionen zeigen. Ebenso gerahmte Holzdrucke und Kalligraphien aus den Werken.
Ich freue mich sehr über regen Besuch und Gespräche mit Ihnen.


25. Minipressenmesse  MAINZ  2019

Die Mainzer Minipressen-Messe hat sich aus bescheidenen Anfängen zur Internationalen Buchmesse der Kleinverlage und künstlerischen Handpressen entwickelt. Eine Verkaufsmesse mit ausgedehntem Begleitprogramm, in der sich zum Teil gänzlich unvereinbare Gegensätze nebeneinander präsentieren.

Pressendrucker hier und Zeitschriftenmacher da, Künstler auf der einen und Käuze auf der anderen Seite: Die Chemie der Menschen, die aufeinander treffen, wandelt sich von Messe zu Messe. Das macht ihre Lebendigkeit aus.

 

Im Laufe der Jahre hat sich vieles gewandelt und entwickelt. Ein Prinzip ist geblieben: "Eine Messe ohne Zensur..." Jeder Kleinverleger kann mitmachen.

 Wie sehr sich die Aussteller in ihren Erzeugnissen auch unterscheiden - eines ist ihnen allen gemeinsam: Sie betreiben die verlegerische Tätigkeit nicht des geschäftlichen Erfolges wegen (auch wenn dieser durchaus willkommen ist), sondern aus Leidenschaft, Lust und Überzeugung, mit Wagemut und Spaß am Experiment.